Panel öffnen/schließen

Ratsinformationssystem

Protokoll:

Es wird der derzeitige Zustand des Strandes bemängelt und angefragt, ob der Strand noch aufgeschoben wird, so wie in den vergangenen Jahren.

Bürgermeisterin Nicole Kohlert gibt an, dass der Strandwall in Abstimmung mit dem LKN so bleiben soll, da dadurch der Reststrand vor einem weiteren Abtrag geschützt wird. Es wird erklärt, dass Sand von anderer Stelle nicht aufgeschoben werden darf. Es wird angekündigt, dass zu diesem Thema in der Sitzung am 25.06.2020 durch Herrn Jensen vom LKN ein Bericht gegeben wird. Hier ist die Gemeinde in Gesprächen, um Maßnahmen zu erarbeiten, die die Verweildauer des Sandes verlängern.