Kinder- und Jugendparlamentswahl Grömitz am 08.06.2020

Ergebnis der Wahl zum Kinder- und Jugendparlament am 08.06.2020

Wahlberechtigte: 428
abgegebene Wahlbriefe: 67
gültige Wahlbriefe: 67
ungültige Wahlbriefe: 0
ungültige Stimmzettel: 0
abgegebene Stimmen: 158
Wahlbeteiligung: 15,65 %

Auf die Bewerber entfallen die Stimmen wie folgt:

Henrik Faasel 26
Finn Grote 17
Jon Grote 10
Till Grote 10
Maik Krüger 24
Malte Petersen 27
Ksenija Vrana 27
Philipp Wochatz 11

Somit sind die Bewerber Nr.1,2,3,4,5,6,7,8 in das Kinder – und Jugendparlament gewählt. 

Die komplett Niederschrift kann hier auch heruntergeladen werden.

Kinder- und Jugendparlamentswahl Grömitz am 08.06.2020

Die Kinder und Jugendlichen in der Gemeinde Grömitz haben am Montag, dem 08.06.2020 die Möglichkeit ihr Kinder- und Jugendparlament neu zu wählen.

Vorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten

Unrichtigkeit des Stimmzettels

Aufgund einer offensichtlichen Unrichtigkeit wird der Stimmzettel korrigiert und kann hier eingesehen werden.

Bekanntmachung der Wahlvorschläge

Infos zur Kinder- und Jugendparlamentswahl:

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.